Startseite

Ziele der Ergotherapie

Ziele der Ergotherapie sind je nach Krankheitsbild die Entwicklung, Verbesserung, Wiederherstellung oder der Erhalt folgender Funktionen und Fähigkeiten:

  • Selbständigkeit in der Selbstversorgung (Anziehen, Essen, herrichten …)
  • Körperliche Beweglichkeit (Grobmotorik) und manuelle Geschicklichkeit (Feinmotorik)
  • Umsetzung und Integration von Sinneswahrnehmungen (visuelle oder auditive Wahrnehmung, taktil …)
  • Belastungsfähigkeit, Ausdauer und Konzentration
  • Situationsgerechtes Verhalten, zwischenmenschliche Beziehungen sowie sozioemotionale Kompetenzen und Interaktionsfähigkeit (Stressbewältigungsstrategien, Zielformulierungen …)
  • NPS und Kognition (Hirnleistungstraining, Aufmerksamkeitstraining, Lerntraining …)
  • Grundarbeitsfähigkeiten